28.07.2018

Ferienfahrt 2018

Wie schon die Jahre zuvor fand für unsere Jugendgruppe auch in diesem Jahr vom 21. bis 28. Juli wieder eine Ferienfahrt statt.

Doch statt einer Woche Freizeit und lange Anreise stand dieses Jahr Ausbildung und die Vorbereitung für den Landesjugendwettkampf im Vordergrund. Dafür stand uns das ASB Ausbildungszentrum in Gut Glück in der Nähe von Barth zur Verfügung.

Mit dabei war - wie schon bei unserer Ferienfahrt in die Niederlande 2017 - die Jugendgruppe aus Neustrelitz. Unterstützt wurden wir unter anderem von der Regionalstelle Stralsund.

Geübt wurden neben Grundlagen wie Knoten, Stiche und Bunde auch theoretische Fragen. Im Mittelpunkt stand vor allem die Vertiefung des Wissens zu den Themen Beleuchtung, Aufbau eines Dreibocks, Erste Hilfe, Pumpen, Arbeiten und Umgang mit Leitern uns vieles mehr. 

Leider machte uns das warme Wetter etwas zu schaffen, was aber mit Hilfe von viel Eis und täglichen Strandbesuchen auszuhalten war. 

Und natürlich kam auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Am Dienstag verbrachten wir unseren Tag im Vogelpark Marlow und feierten zugleich auch dien 10. Geburtstag unserer Junghelferin Leony. Am Freitag Nachmittag waren wir im Darßer Kletterwald in Born. 

Der Höhepunkt der Ausbildungswoche war eine abschließende Einsatzübung am Donnerstag Abend. Um 23:00 Uhr ging es mit Blaulicht und Sirene zum Übungsort. Aufgabe vor Ort war es, in einem Waldstück eine verletzte Person zu suchen und mittels Krankentrage zu retten. Ein zweiter Trupp hat währenddessen die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Die vermisste Person - eine Übungspuppe - konnte gefunden und gerettet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: